Über mich

Im Herzen barfuß bedeutet für mich trotz hektischen Alltags Liebe, Gelassenheit und Ruhe im Herzen zu haben, im Trubel des Lebens einen Ruhepol in mir selbst zu schaffen. Zeit für mich zu haben.

Du brauchst Zeit für Dich? Eine friedliche Insel im Alltagswahnsinn? Melde Dich gerne, ich habe da eine Idee für Dich!

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie unbefriedigend es ist, ständig seiner Zeit hinterherzurennen, das Gefühl zu haben, die scheinbar immerzu nachwachsenden Pflichten nicht abarbeiten zu können und im Hamsterrad der täglichen Routine zu flitzen. Yoga hat sich innerhalb kürzester Zeit zu meiner Methode entwickelt, diesem Wahnsinn unserer Zeit zu entkommen. Yoga ist für mich der Weg zu diesem „barfuß-Gefühl“, zu mehr innerem Frieden im Alltag, zu mehr Selbstvertrauen, Körpergefühl und Gesundheit, zu mehr Wertschätzung sich selbst und anderen gegenüber, zu mehr Verbundenheit mit meinen Mitmenschen.

Mit tiefem Gespür und Empathie, einem Hauch Bodenständigkeit und einer ordentlichen Portion Humor zeige ich Dir, wie Du Dein „barfuß-Gefühl“ aktivieren kannst, die friedliche Insel in Dir selbst findest - und jederzeit aufsuchen kannst, wenn es Dir im Alltag zu wild wird. Ob Du bereits Yoga-Erfahrung hast oder eigentlich nie Yoga machen wolltest, aber doch gerne wissen würdest, ob es so toll ist, wie alle sagen – bei mir bist Du genau richtig!

Ich bin zertifizierte Yogalehrerin nach den Richtlinien der Yoga Alliance und unterrichte hauptsächlich Hatha und Vinyasa Yoga. Dabei setze ich einen besonderen Schwerpunkt auf Ausrichtung, Meditation, Thai Yoga Massage und regeneratives Yoga. Besonders gerne praktiziere und unterrichte ich kraftvolle Flows, die den Körper fordern und gleichzeitig Ruhe in den Geist bringen.

Neugierig? Komm vorbei, zieh die Schuhe aus und lass uns gemeinsam kurz auf Pause drücken – Du hast sie Dir verdient!